Archivierter Artikel vom 13.07.2021, 10:52 Uhr
Bad Kreuznach

IHK verbucht 270 stolze Absolventen

Genau 300 Auszubildende aus dem Landkreis Bad Kreuznach haben in diesem Sommer ihre IHK-Abschlussprüfungen in 26 verschiedenen kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen abgelegt.

Von www.koblenz.ihk.de

Von den 300 Prüfungsbewerbern haben 270 Kandidaten die Prüfung erfolgreich bestanden, das sind genau 90 Prozent. „Wir freuen uns, dass wir die Sommerprüfung trotz des allgemeinen Infektionsgeschehens wie geplant durchführen konnten“, berichtet IHK-Regionalgeschäftsführer Jörg Lenger. „Um den bestmöglichen Schutz aller beteiligten Personen zu gewähren, fanden die Prüfungen natürlich unter Beachtung umfangreicher Hygiene- und Abstandsvorschriften statt. Wir danken daher ganz besonders herzlich unseren zahlreichen ehrenamtlichen Prüfern, die uns in dieser ganz speziellen Situation stets kompetent und engagiert bei der Durchführung der Prüfungen unterstützt haben, sowie allen Unternehmen, die uns freundlicherweise ihre Räumlichkeiten für die Prüfungstermine zur Verfügung gestellt haben.“

Aus Infektionsschutzgründen musste die traditionelle feierliche Zeugnisübergabe in diesem Sommer wie bereits im Vorjahr leider wieder entfallen. Die Absolventen erhalten ihre Zeugnisse stattdessen per Post. IHK‑Vizepräsident Matthias Ess: „Wir gratulieren allen Absolventen der Sommerprüfung von Herzen zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und wünschen ihnen alles Gute für ihren weiteren Weg.“

Weitere Informationen unter Telefon 0671/843 21 22 oder auf der Internetseite unter www.koblenz.ihk.de.