Archivierter Artikel vom 03.01.2019, 11:14 Uhr
Bad Kreuznach

Hockeyfreunde erinnern an verstorbene Mitglieder

Die VfL Hockeyabteilung besuchte traditionell den Bad Kreuznacher Friedhof.

Lesezeit: 1 Minuten
Die VfL Hockeyfreunde besuchen traditionell den Friedhof.
Die VfL Hockeyfreunde besuchen traditionell den Friedhof.
Foto: VfL

Zum Saisonabschluss 2018 nahm die Hockeyabteilung des VfL 1848 Bad Kreuznach noch einen wichtigen Termin wahr. Traditionell wird am zweiten Weihnachtsfeiertag stets der verstorbenen Hockeyfreunde gedacht. Bereits 1962 ist dieser schöne Brauch nach dem Tod zweier ehemaliger VfL Hockeyspieler entstanden und es hat sich über all die Jahre etabliert, am Weihnachtsfest auf den Bad Kreuznacher Friedhof zu gehen und an den Gräbern der Vereinsmitglieder Blumen niederzulegen. Hilmar Schäfer (1960) und Walter Gottwald (1962), die beide aktiv in der Mannschaft des VfL mitgespielt hatten, wurden durch tragische Verkehrsunfälle aus dem vollen Leben gerissen.

So pilgerten auch in diesem Jahr am Mittwoch, 26. Dezember 2018, bei guten äußeren Bedingungen einige VfL Mitglieder und Freunde zu den jeweiligen Grabstätten auf dem hiesigen Friedhof. „Dieses Ritual ist ein absolut wichtiger und schöner Bestandteil unserer langjährigen Abteilungsgeschichte und gehört ganz einfach dazu. Wir wollen uns in Liebe und Dankbarkeit der Menschen erinnern, die uns im Vereinsleben besonders nahe gestanden haben und sie entsprechend würdigen“, meinte VfL Hockeychef Hans-Wilhelm Hetzel.

Besuchte man in den frühen Anfängen stets am Totensonntag die VfL Gräber, so verlegte man diesen Termin – bedingt durch die Teilnahme am aktiven Sportbetrieb – später auf den zweiten Weihnachtsfeiertag. Hochgerechnet wiederholte sich das Ganze in diesem Jahr nunmehr zum 53. Mal.

Bevor es anschließend zum gemütlichen Teil in das nahegelegene Café Catrin ging, überreichte der Abteilungsvorsitzende Hetzel den Teilnehmern noch ein kleines Geschenk, verbunden mit den besten Wünschen zu Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel.

Infos unter www.vfl-badkreuznach-hockey.de oder per Mail an hetzel.vfl@gmx.de