Archivierter Artikel vom 29.10.2019, 10:50 Uhr
Reiffelbach

Highspeed-Internet für die Bürger in Reiffelbach

Auch in Reiffelbach werden demnächst die Bagger rollen. Die Gemeinde wird, wie viele andere Gemeinden im Landkreis Bad Kreuznach, schnelles Internet erhalten.

Voraussichtlich ab Ende 2020 steht den Bürgern in Reiffelbach das schnelle Highspeed Netz zur Verfügung.
Voraussichtlich ab Ende 2020 steht den Bürgern in Reiffelbach das schnelle Highspeed Netz zur Verfügung.
Foto: innogy

Highspeed-Internet für die Bürger in Reiffelbach

Im Zuge des kreisweiten NGA-Ausbaus (Next Generation Access) werden durch Innogy alle unterversorgten Adressen der Ausschreibung an das Breitbandnetz angeschlossen. Voraussichtlich ab Ende 2020 steht den Bürgern dann das Highspeed-Netz zur Verfügung, kündigt der Energieversorger an.

Ortsbürgermeister Gerhard Geib begrüßte die rund 50 interessierten Anwohner im Dorfgemeinschaftshaus in Reiffelbach zur Bürgerinformationsveranstaltung, auf der Friedrich Reinhardt, Kommunalbetreuer bei innogy, über den geplanten Breitbandausbau, die Technik sowie über die Produkte informierte. „Um die Attraktivität der Gemeinde nachhaltig als Wohn- und Gewerbestandorte zu stärken ist ein vernünftiger Breitbandanschluss notwendig. Mit dem Ausbau durch innogy sind wir Zukunftsfähig aufgestellt“, sagte Ortsbürgermeister Geib.