Archivierter Artikel vom 16.11.2020, 12:26 Uhr
Roxheim

Herbstschreddern der FWG Roxheim

Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Roxheim hat, nachdem das Frühjahrsschreddern im März aufgrund des Lockdowns abgesagt werden musste, kürzlich wieder das inzwischen traditionelle Herbstschreddern durchführen können.

Foto: FWG Roxheim

Angesichts der wieder verschärften aktuellen Coronaverordnung war sich der Vorstand im Vorfeld jedoch unsicher, ob der Termin beibehalten werden konnte. Eine Rücksprache mit dem Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Rüdesheim ließ die Verantwortlichen aufatmen. Der Termin konnte unter Einschränkungen (3 Personen pro Trupp, eine Person dabei fest auf dem Traktor) durchgeführt werden. Um den Termin effektiv durchführen zu können, wurden erstmals drei Traktoren mit Anhängern eingesetzt. Es hatten sich insgesamt 25 Haushalte angemeldet, welche ab 8 Uhr in der Früh unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln angefahren wurden.

Die FWG Roxheim ist froh darüber, dass sie den Bürgern den freiwilligen Dienst wieder anbieten konnten und bedankt sich in dem Zuge für die erhaltenen Spenden.