Archivierter Artikel vom 18.12.2019, 12:32 Uhr
Bad Kreuznach

Gutenberger Chörche singen seit 25 Jahren im DRK-Seniorenheim

Dass es im DRK-Seniorenheim Rheingrafenstein selten langweilig ist, wissen die Bewohner und Angehörigen schon lange.

Foto: Maria Wach / DRK

Gerade in der Weihnachtszeit sind es dann aber doch einige Besonderheiten, die den Menschen im Seniorenheim die Adventszeit verschönern sollen. Neben der Nikolausfeier, dem Besuch der Lembergmusikanten und selbst organisiertem Adventsprogramm, ist der Besuch des Gutenberger Chörchens ein traditioneller Punkt im Weihnachtsprogramm. Schon seit 25 Jahren kommen die Sänger des Gutenberger Chörchens ins DRK-Seniorenheim Rheingrafenstein und singen für und mit den Bewohnern Weihnachtslieder im Gemeinschaftsraum. Auch an die Menschen die es, aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr in den Gemeinschaftsraum schaffen, hatten die Sänger gedacht. Nach dem gemeinsamen Konzert sangen die Gäste auf den Fluren und in den Zimmern des Seniorenheimes weiter, damit alle Bewohner und Mitarbeiter etwas von der weihnachtlichen Stimmung zu hören bekamen.

„Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue und sind sehr dankbar für das langjährige Engagement der Sänger des Gutenberger Chörchens, die unseren Bewohnern schon so lange Freude bereiten“, zeigt sich DRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Decker dankbar.

Wer sich ehrenamtlich im Bereich der sozialen Betreuung im DRK-Seniorenheim engagieren möchte, kann sich gerne mit dem Team des DRK-Seniorenheims Rheingrafenstein im Bad Kreuznacher Stadtteil Bad-Münster unter Telefon 06708/633 00 oder per Email an seniorenheim@drk-kh.de in Verbindung setzen.