Archivierter Artikel vom 04.09.2018, 14:59 Uhr
Lauterecken

Frischer Wind am Veldenz Gymnasium

Der Schulleiter begrüßte drei neue Studienreferendare zum Schuljahresstart.

Die neuen Referendare (von links) Katharina Schuck, Enrico Hennrich und Lisa Gehm zeigen sich gut gerüstet für den Start des Schuljahres.
Die neuen Referendare (von links) Katharina Schuck, Enrico Hennrich und Lisa Gehm zeigen sich gut gerüstet für den Start des Schuljahres.
Foto: Veldenz Gymnasium

Neben der Tatsache, dass mit Yvonne Halter und Pascal Pick zwei ehemalige Referendare des Veldenz Gymnasiums einen Anschlussvertrag erhielten, freute sich Schulleiter Stefan Weber ebenfalls sehr darüber, drei neue Studienreferendare zum Schuljahresstart willkommen zu heißen. Diese sind: Katharina Schuck (Biologie und Sport), Lisa Gehm (Chemie und Mathematik) und Enrico Hennrich (Mathematik und Geschichte). Der Schulleiter, aber auch die Schulgemeinschaft insgesamt betonten, dass die Zusammenarbeit mit Referendaren stets gewinnbringend sei, da diese aufgrund ihres hohen Engagements und ihrer neuen Ideen eine Bereicherung für die gesamte Schule darstellten.

So blickt das Veldenz Gymnasium freudig der Zusammenarbeit mit den neuen Studienreferendaren entgegen und startet mit frischem Wind in das neue Schuljahr. Pascal Pick