Archivierter Artikel vom 23.07.2018, 08:25 Uhr
Veitsrodt/Griebelschied

Familienfanclub jubelte für Alicia und Charissa

Die beiden Schwestern erreichten mit ihren Ponys den ersten Platz beim Prämienmarkt in Veitsrodt.

War das ein schöner Ferientag für die beiden Schwestern Alicia (13 Jahre) und Charissa de Jong (11 Jahre) aus Griebelschied, deren Herz für ihre beiden Ponys „Schatzi“ und „Dejamy“ schlägt. Ferienzeit und Prämienmarkt in Veitsrodt, da gab es für die beiden kein Halten mehr. Schon um 5 Uhr in der Früh hieß es für die beiden Holländer-Mädels aufstehen, die beiden Vierbeiner versorgen, putzen und füttern. In Veitsrodt angekommen ging es gleich in den Parcours und vor den Richteraugen eine gute Figur abgeben. Alle vier gaben ihr Bestes.

Insgesamt hatten sich 75 Pferde in den verschiedenen Kategorien gemeldet. Alicia und Charissa starteten mit ihren kleinen Lieblingen in der Ponygruppe. Insbesondere ist den Richtern die einjährige Stute „Schatzi“ aufgefallen. „Schönes Gesicht, sehr gute Bewegung, ein nettes anspruchsvolles Pony mit viel Potenzial“, lautete das Urteil des Richterkollegiums. Und dann brach Jubel aus beim Fanclub der Familie de Jong. Alicia als auch Charissa hatten mit ihren Ponys beide den ersten Platz erreicht. „Mama hatte uns beiden für die gute Leistung ein Eis spendiert und eine Fahrt auf dem Riesenrad“, erzählt Alicia de Jong, die jetzt hofft, dass der Veitsrodter Prämienmarkt 2019 wieder in die Sommerferien fällt.