Schneppenbach

Erstes Bürgerfrühstück war ein voller Erfolg

Geselliges Beisammensein bei viel Musik im Bürgerhaus.

Lesezeit: 1 Minute
Foto: Gemeinde Schneppenbach

An einem Sonntag hatten die Schneppenbacher Bürger für ein paar Stunden im Bürgerhaus ihren Spaß. Los ging es schon am frühen Vormittag mit einem Bürgerfrühstück für Jung und Alt. Später schloss sich „Musik in historischen Anlagen“ an, eine Gemeinschaftsproduktion der VG Kirner Land und West-Energie. VG-Bürgermeister Thomas Jung freute es, wenn auch die Veranstaltung nicht am Dorfbackes stattfinden konnte, dass diese Veranstaltung so gut besucht war.

Foto: Gemeinde Schneppenbach

Die Aktiven der Spielgemeinschaft Kolpingkapelle Kirn/Musikverein Edelweiß Schneppenbach werden sich freuen über den dreistelligen Betrag von West-Energie. Die Musiker um ihren Dirigenten Norbert Fuhr boten ein breitgefächertes Repertoire, das vom „Böhmischen Traum“ über „Winnetou-Melodien“ bis zum „Auf der Vogelweise“ reichte. Am Ende des zweieinhalbstündigen Programms stand der „Steiger-Marsch“ als gelungener Abschluss. „Das Bürgerfrühstück hat erstmals stattgefunden, wurde den Bürgern kostenfrei angeboten, und soll vielleicht im nächsten Jahr wiederholt werden. Dank gilt dem Förderverein Schneppenbach, welcher sich dafür einsetzte“, sagte Ortsbürgermeister Markus Fey.

Pressemitteilung weg

Archivierter Artikel vom 27.09.2022, 13:40 Uhr