Archivierter Artikel vom 06.03.2018, 16:10 Uhr
Monzingen/Mainz

Einlauf ins Stadion mit den Stars

Die Jugendfußballer des TuS 04 Monzingen erlebten aufregende Stunden beim 1. FSV Mainz 05.

Foto: TuS 04 Monzingen

Die F-Jugendmannschaft des TuS 04 Monzingen hatte am 2. Dezember 2017 das einmalige Erlebnis Einlauf-Kids beim 1. FSV Mainz 05 zu sein. Mit Bahn und Bus begann das Abenteuer um 12.15 Uhr am Bahnhof in Bad Sobernheim. Die elf Einlauf-Kids – Julian Böttger, Tobi Brieger, Lukas Fischer, Jakob Hahn, Halit Hoxha, Luca Lang, Johanna Minke, Falk Müller, Hanna Spreier, Gabriel Unger und Paul Wagner, begleitet vom Trainerteam Cornelia Hahn und Jürgen Fischer, sowie zahlreichen Geschwistern und Eltern machten sich auf den Weg in die Opel-Arena nach Mainz.

Eine Stunde vor Spielbeginn wurden die Kids und das Trainerteam in die Kabinen des 1. FSV Mainz 05 geführt. Nach dem Umziehen erklärte ein Verantwortlicher den Ablauf. Die erste Nervosität legte sich rasch und die Erwartung mit den Stars einzulaufen fand ihren Höhepunkt. Durch das Losglück durfte die F-Jugend mit dem 1. FSV Mainz 05 einlaufen. Minuten auf dem grünen Rasen zu stehen und die Stimmung der Fans hautnah zu erleben, das war ein ganz besonderes Erlebnis für die Mannschaft. Nach dem Einlaufen zogen sich die Einlauf-Kids rasch wieder um und verfolgten das Spiel gegen den FC Augsburg. Der FC Augsburg konnte das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden. Mit diesem tollen Erlebnis im Gepäck fuhren alle glücklich nach Hause. Das Trainerteam bedankt sich bei den Eltern für die hervorragende Unterstützung während der ganzen Saison.