Archivierter Artikel vom 02.05.2019, 13:06 Uhr
Neu-Bamberg

Ehrungen bei der JHV des Motorsportclubs Rheinhessische Schweiz

Bei der Jahreshauptversammlung des Motorsportclub Rheinhessische Schweiz im ADAC im Bürgerhaus konnte Vorsitzender Joachim Odenbach viele Mitglieder begrüßen.

Er gab einen ausführlichen Bericht über die Arbeit beim Verein ab, Ausflug, Wanderungen, Ausrichtung autofreies Appelbachtal, Weihnachtsfeier und einige Vorstandssitzungen waren angesagt. Der Kassenverwalter Volker Prinz hatte schwarze Zahlen vorzuweisen und die Entlastung von Stefanie Kirschbaum und Raimund Freiss ließen nicht lange auf sich warten, als sie zuvor der Versammlung mitteilten, dass keine Beanstandungen als Kassenprüfer festzustellen waren.

Dann wurden Mitglieder mit Urkunde und Nadel geehrt; 25 Jahre: Tanja Bergmann, 20 Jahre: Tim Bergmann, Julia Bergmann, Stefanie Martin-Fabian Kirschbaum, zehn Jahre: Anni Bergmann, Raimund Bergmann, Joachim Frey, Alexander Krisch.

Bei den Teilvorstandswahlen wurden Andrea Prinz als stellvertretende Vorsitzende, Volker Prinz als Kassenverwalter und Anne Lorenz als Beisitzerin in ihren Ämtern bestätigt. An Aktivitäten wurde folgendes geplant: Maiwanderung, Stand beim Autofreien Appelbachtal, Jahresausflug (Ziel ist noch nicht bekannt) und einige sportliche Anreize.