Archivierter Artikel vom 27.08.2018, 14:51 Uhr
Kirn

Ehrentag der Gottesmutter stimmungsvoll gefeiert

Patronatsfest mit Gottesdienst und gemeinsamen Mittagessen im Haus Maria Königin.

Pfarrer i.R. Hans Rith (Mitte) zelebrierte gemeinsam mit Bruder Bonifatius Faulhaber die Heilige Messe zum Patronatsfest.
Pfarrer i.R. Hans Rith (Mitte) zelebrierte gemeinsam mit Bruder Bonifatius Faulhaber die Heilige Messe zum Patronatsfest.
Foto: Franziskanerbrüder vom Hl. Kreuz

Seit dem zweiten Vatikanischen Konsil ist der 22. August das Fest „Maria, Königin des Himmels“. Erstmals gefeiert wurde dieser Ehrentag der Gottesmutter aber bereits 1845 in Italien. Auch die Kirner Altenhilfeeinrichtung Haus Maria Königin begeht – wie der Name schon sagt – ihr Patronatsfest an diesem Tag im August. Zu diesem Anlass feierten Pfarrer i.R. Hans Rith und Diakon Bruder Bonifatius Faulhaber mit Bewohnern, Mitarbeitern, Gästen und Ordensleuten einen Festgottesdienst in der hauseigenen Kirche. Auch der im Haus ansässige Schwesternorden, der aus Indien stammenden „Dienerinnen der Wahrheit“, gedachte an diesem Tag seiner Gründerin, der Ehrwürdigen Mutter Regina Woroneicka, die den Orden im Jahr 1977 gründete.

„Die Feier solcher kirchlichen Feste in unseren Einrichtungen ist uns als Träger sehr wichtig“, erklärt Bruder Bonifatius Faulhaber, gleichzeitig auch Vorstandsvorsitzender der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz. „Sie sind nicht nur Ausdruck unseres Glaubens, sondern bieten auch Gemeinschaft und Zusammenkunft für unsere Bewohner, Angehörige und Gäste.“

Im Anschluss an die Heilige Messe kamen alle Gottesdienstbesucher im Clubraum zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammen, um die Feier dann langsam ausklingen zu lassen.