Archivierter Artikel vom 26.10.2020, 14:18 Uhr
Bad Kreuznach

Eddy besucht Ferienfreizeit bei der Lebenshilfe Bad Kreuznach

Eddy, das Maskottchen der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke, besuchte die Ferienfreizeit der Lebenshilfe Bad Kreuznach und brachte persönlich einen Wasserkoffer mit Experimenten mit.

Auf dem Programm stand ein Fotoshooting mit den Kindern und Eddy brachte den großen Wasserkoffer mit, mit vielen Experimenten rund um das Trinkwasser. So lauschten die Kinder ganz genau Wassertönen, um zu erkennen, um welches Geräusch es sich dabei handelte. Die Kinder hatten viel Spaß bei der Aktion und lernten nebenbei auch noch einiges über Wasser. „Trinkwasser ist das am besten kontrollierte Lebensmittel, das wir haben. Um Kindern schon zu zeigen, wie wichtig Wasser ist, haben wir Experimentierkoffer für Kitas und Grundschulen. Wir freuen uns, wenn diese auch hier auf der Ferienfreizeit eingesetzt werden“, sagt Christoph Nath, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke und ergänzt: „Mit unserem Wasserkoffer kann man spielerisch den Kindern das Element Wasser näher bringen.“ „Wir freuen uns über den Besuch des Eddys und sagen Danke an die Kreuznacher Stadtwerke. In den nächsten Stunden werden wir nun weitere Experimente aus dem Wasserkoffer ausprobieren“, verriet Christina Gei-Weyand, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Bad Kreuznach.

Wer Interesse an der Wasserkiste für Kitas oder dem Wasserkoffer für Grundschulen hat, meldet sich gerne bei Frau Gökbay telefonisch unter 067199/1234 oder per E-Mail an K.Goekbay@stadtwerke-kh.de.