Archivierter Artikel vom 04.04.2019, 09:39 Uhr
Pfaffen-Schwabenheim

CDU Pfaffen-Schwabenheim begab sich auf Zeitreise

Der CDU Ortsverband Pfaffen-Schwabenheim lud interessierte Bürger zu einem Ausflug zum Konrad Adenauer Haus nach Rhöndorf mit anschließendem Besuch zum Haus der Geschichte nach Bonn ein.

Foto: CDU Pfaffen-Schwabenheim

Unter großer Beteiligung wurde dieses Angebot angenommen. An der ersten Station des Ausfluges zum Konrad Adenauer Haus konnten die Teilnehmer durch eine sehr interessante Führung, den Werdegang von Konrad Adenauer als erster Bundeskanzler kennen lernen. Zudem konnte man sich einen Einblick in sein Privatleben durch eine Führung in sein Privathaus verschaffen. Nicht zuletzt wurde auch der berühmte Rosengarten von Adenauer besichtigt. Nach der sehr interessanten Führung ging es für alle nach einem guten Frühstück mit dem Bus nach Bonn zum Haus der Geschichte. Hier konnten sich die Teilnehmer auf Zeitreise begeben. Vom zweiten Weltkrieg bis hin zu aktuellen Themen konnten sich die Besucher sowohl Vorträge als auch Ausstellungsstücke betrachten. Die Zeit verging für alle Teilnehmer des Ausfluges sehr schnell. Zum gemütlichen Abschluss ging es noch zu einem Lokal bei dem, bei leckeren Speisen und Getränken sich rege ausgetauscht wurde.