Archivierter Artikel vom 13.02.2020, 09:29 Uhr
Bad Kreuznach

Camper sind mit dem Jahr 2019 sehr zufrieden

Sehr gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Camping-Club Bad Kreuznach im Clublokal Rheinhessenhalle in Hackenheim.

Lesezeit: 2 Minuten
Das Foto zeigt (von links): vorne Reinhard Kilian, Brigitte Michalski, Katja Kilian, hinten Volker Faust, Michael Andres, Günter Federhen, Anette Federhen- Gregori und Manfred Michalski, Sigird Floeth.
Das Foto zeigt (von links): vorne Reinhard Kilian, Brigitte Michalski, Katja Kilian, hinten Volker Faust, Michael Andres, Günter Federhen, Anette Federhen- Gregori und Manfred Michalski, Sigird Floeth.
Foto: Volker Faust

Nach der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende, Brigitte Michalski, folgte eine Gedenkminute für die verstorbenen Clubmitglieder. Die Tagesordnung begann mit dem Jahresbericht der Ersten Vorsitzenden. Es folgte der Bericht der Kassiererin Katja Kilian in Verbindung mit einer Präsentation der aktuellen Daten und Vorstellung der Budgetplanung 2020. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten, erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen wurde Katja Kilian im Amt der Kassiererin mit überwältigender Mehrheit bestätigt. Als neue Kassenprüfer wurden Mario Muschkullus und Uwe Franz, als Ersatzkassenprüfer Hans Jakob Floeth gewählt.

Hier endete die Jahreshauptversammlung und am darauffolgenden Clubabend wurden noch verschiedene Themen und das wieder sehr reichhaltigen Jahresprogramms erörtert. Ostern findet das traditionelle Anzelten statt. Diesmal reisen die Camper nach Grevenmacher in Luxemburg zum Camping de la Route du Vin. Auch 2020, am 25. April, wird es wieder den Aktionstag „Fit für die Fahrt“, verbunden mit einem Caravan-Übungsfahren geben. Hierzu sind auch Gäste, zum Beispiel Neu-Camper, zwecks Fahrtrainings, herzlich eingeladen. Es steht wieder der clubeigene Wohnwagen zur Verfügung. Mitbringen muss man nur sein Auto mit Anhängerkupplung und die entsprechenden Spiegel. Treffpunkt Parkplatz Goldberghalle/DRK-Heim, Gensingen. Angeboten wird auch eine kostenlose Wiegeaktion der Verkehrsdirektion Wörrstadt.

Besonders wichtig ist wieder allen Clubmitgliedern das geplante Treffen mit den Campingfreunden aus Bourg en Bresse. Das Treffen findet traditionell über Himmelfahrt, dieses Jahr vom 21.bis 24. Mai, statt. Gastgeber sind die französischen Freunde auf dem Campingplatz in Masevaux im Elsaß. Es gibt wieder regelmäßige Clubabende mit den verschiedensten Themen und Informationen. Dies immer am letzten Mittwoch im Monat, ab 19 Uhr, im Clublokal Rheinhessenhalle, in Hackenheim. Die weiterhin steigenden Mitgliederzahlen wurden als positiver Aspekt der gesamten Clubarbeit gesehen. Alle Mitglieder freuen sich immer auf interessierte Gäste und eventuelle Neu-Mitglieder. Schnelle und aktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite www.campingclub-badkreuznach.de.