Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 15:17 Uhr
Bad Kreuznach

Camper eröffneten Saison in Saarbrücken

Zur Eröffnung der Saison 2019, traditionell Anzelten genannt, trafen sich 28 Familien des Camping-Club Bad Kreuznach auf dem Campingplatz Spicherer Berg in Saarbrücken.

Das Foto zeigt die "lange" Kaffeetafel des Camping-Club Bad Kreuznach.
Das Foto zeigt die „lange“ Kaffeetafel des Camping-Club Bad Kreuznach.
Foto: Volker Faust

Mit der Begrüßung durch die Erste Vorsitzende Brigitte Michalski, begann der offizielle Teil. Volker Faust, der Caravanreferent, hatte Fotos und Stadtpläne bereit und informierte die Camper über die vielfältigen Möglichkeiten zur Besichtigung Saarbrückens. Am Samstagvormittag folgte dann ein Stadtspaziergang mit Volker. Die Kinder bastelten mit der Jugendreferentin Anette Federhen-Gregori und viel Eifer und Freude Osternester, die als Klang- und Rührtrommeln später noch Verwendung fanden.

Im Anschluss daran ging es gleich weiter zur Geburtstagsfeier bei Christine und Gisbert. Sie vollendeten kurz nacheinander jeweils das 50. Lebensjahr und hatten zu einem Imbiss eingeladen. Samstagnacht unterstütze ein strahlender Vollmond dann mit seinem Licht die Arbeit des Osterhasen. So begann der Sonntagmorgen bei den Kindern mit viel Freude über die gefüllten Nester. Auch die Erwachsenen hatten Spaß, denn es fand das, auch schon traditionelle, Boule- Turnier, unter Leitung von Rosel Andres, statt. Zudem gab es wieder lustige Spiele mit Manfred. Natürlich gab es eine gemeinsame, sehr lange, Kuchentafel. Am Abend gab es dann eine Siegerehrung für die Teilnahme an den Spielen und für die Kinder. Die Betreuung durch das Campingplatz- Team war hervorragend und alle haben sich sehr wohl gefühlt.

Die nächste gemeinsame Fahrt geht dann nach Freiburg an den Tunisee zum Treffen mit den französischen Campingfreunden aus Bourg en Bresse. Weitere Informationen stehen auf der Internetseite unter www.campingclub-badkreuznach.de.