Archivierter Artikel vom 30.03.2022, 14:06 Uhr
Merxheim

Baumfachfrau zeigt Schnitttechniken

Landfrauen luden Gartenbauingenieurin Isolde Gilcher ein.

Foto: Merxheimer LandFrauen

An zwei Samstagen kam die Dipl.-Ingenieurin für Gartenbau Isolde Gilcher aus Sankt Julian in das schöne Weindorf Merxheim zu den örtlichen Landfrauen. In zwei Gärten erklärte und demonstrierte sie die unterschiedlichen Schnitttechniken an verschiedenen heimischen Gewächsen. Es ist wichtig zu wissen, ob der Baum oder Strauch die Obstblüten oder Blütendolden am alten Holz oder den jungen Trieben bildet. „An Obstbäumen muss immer der Saftlauf im Baum beachtet werden“, erklärte Gilcher, „und beim Sommerflieder hilft manchmal nur ein radikaler Rückschnitt“.

Foto: Merxheimer LandFrauen

Gesagt, getan, schnitt Isolde Gilcher gründlich, aber gekonnt den Schmetterlingsflieder zurück. Die Gäste der Landfrauen Merxheim konnten der Landschaftsgestalterin Fragen zu allen Obstbäumen, Sträuchern, Rosengewächse, Gräsern und der ganzen Botanik stellen. Geduldig, mit viel Wissen und Leidenschaft wurden sie alle beantwortet. Für das kommende Jahr werden die Landfrauen Merxheim die Baumfachfrau wieder einladen.