Archivierter Artikel vom 30.10.2018, 09:04 Uhr
Waldlaubersheim

Auszeichnungen für großes Engagement

Überreichung der Ehrenamtsuhr an zwei Mitglieder des SVW.

Auf dem Bild sind (von links) Mario Paulus (Zweiter Vorsitzender SVW), Werner Ehle, Tanja Memmesheimer, Björn Strack und Thomas Dubravsky zu sehen.
Auf dem Bild sind (von links) Mario Paulus (Zweiter Vorsitzender SVW), Werner Ehle, Tanja Memmesheimer, Björn Strack und Thomas Dubravsky zu sehen.
Foto: SVW

Beim letzten Heimspiel des SV Waldlaubersheim wurden Tanja Memmesheimer und Björn Strack jeweils mit der DFB-Ehrenamtsuhr ausgezeichnet.

Tanja Memmesheimer ist seit mehr als 15 Jahren als Betreuerin der aktiven Fußballmannschaften aktiv. Als Linienrichterin steht sie bei Wind und Wetter an der Seitenlinie und stellt sich in den Dienst des Fußballsports. Auch außerhalb des Spielfeldes kümmert sich um den Spielbetrieb und sorgt stets für gute Stimmung im Team.

Björn Strack spielt seit seiner Jugend bis zum heutigen Tag beim SVW. Mittlerweile ist er Vorstandsmitglied und sorgt als Fußballabteilungsleiter für einen reibungslosen Ablauf in der Fußballabteilung. Seit einigen Jahren ist er auch als aktiver Schiedsrichter für den SVW auf den Fußballplätzen im Kreis unterwegs. Das alles war ihm noch nicht genug und so wurde er im Sommer zum Stellvertretenden Kreis-Schiedsrichter-Obmann des Kreises Bad Kreuznach gewählt.

Die Ehrung nahm der Kreis-Ehrenamtsbeauftragte Werner Ehle zusammen mit dem Vorsitzenden des Kreisvorstandes Thomas Dubravsky vor.