Archivierter Artikel vom 09.08.2022, 10:25 Uhr
Bad Kreuznach

Ausbildungsstart in der Generalistischen Pflegefachausbildung

Zweiter Kurs im Träger der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz.

Herzlich willkommen wurden die neuen Auszubildenden der Generalistischen Pflegeausbildung bei den Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz vom Stellvertretenden Leiter der Generalistik Patrick Krieg (links im Vordergrund) und Leiterin der Generalistik Madlen Knauf (mittig im Vordergrund).
Herzlich willkommen wurden die neuen Auszubildenden der Generalistischen Pflegeausbildung bei den Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz vom Stellvertretenden Leiter der Generalistik Patrick Krieg (links im Vordergrund) und Leiterin der Generalistik Madlen Knauf (mittig im Vordergrund).
Foto: Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz

Dreizehn Auszubildende haben ihren dreijährigen Bildungsgang zur Pflegefachfrau und Pflegefachmann begonnen. Die neun Frauen und vier Männer wurden an ihrem ersten Tag sehr herzlich von Madlen Knauf, der Leiterin der Generalistik, und ihrem Stellvertreter Patrick Krieg im Krankenhaus St. Marienwörth in Empfang genommen. Zum zweiten Mal beginnt nun ein Kurs in der generalistischen Pflegefachausbildung im Träger.

Wie auch bereits beim ersten Kurs findet die praktische Ausbildung in den Institutionen der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz und weiteren Einrichtungen statt, der theoretische Anteil wird von den kooperierenden Berufsbildenden Schulen aus der Region durchgeführt. Sehr wichtig ist dem Team Generalistik, dass alle Kursteilnehmer im Mittelpunkt stehen und sie deren beruflichen Weg gut und professionell begleiten und unterstützen. Alle Praxisanleiter, Abteilungsleiter, Einrichtungsleiter und Mitarbeiter vor Ort ermöglichen den angehenden Pflegefachleuten beruflichen Fähig- und Fertigkeiten zu erlernen und zu entwickeln. Das bedeutet für die Auszubildenden, dass sie sich durch gezielte Veranstaltungen und praktische Übungen ihr neues Pflegefachwissen aneignen können. Durch diese enge Vernetzung von Theorie und Praxis erhält jeder Einzelne durch das Team Generalistik und allen Fachleuten vor Ort eine verbindlichen Ansprechperson.

Madlen Knauf und Patrick Krieg freuen sich auf die Zusammenarbeit mit allen neuen Auszubildenden: „Auch in diesem Jahr haben wir eine Gruppe mit ganz unterschiedlichen Menschen, die zwischen 17 und 50 Jahren alt sind. Wir haben sehr gute Erfahrungen auch mit Auszubildenden deutlich über 40 Jahren gemacht und der Austausch zwischen lebenserfahrenen und jungen Auszubildenden ist bereichernd für uns alle.“ Die neuen Auszubildenden sind Thomas Abraham Venakuzhi Biju, Max Lutz, Kay-Uwe Buchsteiner, Sarah-Michelle Bussmann, Elizaveta Frits, Latifa Ghulami, Holly-Marie Glockner, Justin Druck, Sandra Merin Prince, Anna Lena Stoll, Duygu Toprak, Jannick Wolffs und Kristina Taseska.

Weitere Informationen zur generalistischen Pflegeausbildung gibt es im Internet unter www.marienwoerth.de

Pressemitteilung der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz