Archivierter Artikel vom 15.07.2019, 13:27 Uhr
Wöllstein

Absolventen der Realschule plus Wöllstein feierten ihren Abschluss

In der vorletzten Schulwoche fand die alljährliche Abschlussfeier der neunten und zehnten Klassen der Realschule plus Wöllstein in der Wöllsteiner Gemeindehalle statt.

Lesezeit: 2 Minuten
Foto: Christoph Beuscher

In der festlich geschmückten Halle begrüßten Jakob Hahn und Timon Reibel die knapp 350 Gäste und führten durch das abwechslungsreiche Programm. Schulleiterin Elena Seiler beglückwünschte und skizzierte kurz den „way of life“ der erfolgreichen Absolventen.

Foto: Christoph Beuscher

Den Glückwünschen schlossen sich der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Wöllstein, Thomas Huckle, Pfarrer Georges Cezanne, Frau Haubst für die katholische Kirchengemeinde, Schülersprecherin Celina Baumgärtner sowie die Vertreterin des Schulelternbeirates (SEB) Melanie Dahmen an. Letztere wurde mit zwei SEB-Mitstreiterinnen an diesem Abend verabschiedet.

Mit seinem gefühlvollen Klaviervorspiel sorgte Vorjahresabsolvent Yusuf Abdelrazzak für begeisterte Zuhörer. Die Tanz-AG „School Dance Company“ unter Leitung von Tobias Röhlich stellte mit ihrem schweißtreibenden abwechslungsreichen Tanzauftritt einen umjubelten Höhepunkt vor der Pause dar.

Eine Diashow der Abschlussklassen ließ Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit aufleben, bevor zahlreiche Schüler für ihr beispielhaftes Engagement ausgezeichnet wurden: Die Buchpreise des Bildungsministeriums erhielten Jakob Hahn (10a) und Timon Reibel (10a) für besondere Verdienste.

Schulleiterin Elena Seiler und ihr Stellvertreter Christoph Beuscher ehrten Schüler der Abschlussklassen für ihr soziales Engagement Florian Dahmen (10b), Celina Baumgärtner (10b) sowie die Notenbesten Marc Eckhardt (9a), Tarek Becker (9b), Timon Reibel (10a), Jakob Hahn (10a), Fanni Endrei (10b), Fatima Hasanova (10a). Diese Preise wurden vom Förderverein der Wöllsteiner Schulen gestiftet.

Die Verbandsgemeinde Wöllstein überreichte zudem vier Urkunden mit Büchergutscheine für besondere Leistungen und Einsatz an Marc Eckhardt (9a), Tarek Becker (9b), Meike Janzer (10a) und Lea Stosic (10b).

Verbindungslehrer Tobias Röhlich kürte Mitglieder der Schülervertretung für deren tollen Einsatz für die Schulgemeinschaft, Teresa Jost und Julia Starck stellten die Verdienste der Streitschlichter in den Vordergrund. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurden Jürgen Graf (Feuerwehr-AG), Simone Biegner (Pfadfinder-AG), Stefan Fothke (Bienen-AG) und Dirk Lammers (Streitschlichtung) ausgezeichnet.

Der Schulelternbeirat in Zusammenarbeit mit der Schülervertretung sorgte für das leibliche Wohl dieser Feier, leckere belegte Brötchen wurden von der ortsansässigen Metzgerei Schopf gespendet.

Musiklehrer Dirk Sensbach leitete mit einer gänsehauterzeugenden Gesangsdarbietung die Oskarverleihung von Schülern an ihre Lehrer ein.

Die tolle Abendveranstaltung endete mit der Zeugnisausgabe an die 51 Abgänger (16 mit Berufsreife und 30 mit Sekundarstufe I, davon 24 mit Oberstufenempfehlung) durch die Klassenlehrer Romy Kusserow (9a), Teresa Jost (9b), Tobias Röhlich (10a) und Oliver Weingärtner (10b).