Archivierter Artikel vom 01.10.2018, 12:13 Uhr
Boos

Abseilaktionen forderten Mut und Kraft

Gelungene Kletterfreizeit der bündischen evangelischen Jugend.

Vom 14. bis 16. September verbrachten 14 Mädchen und Jungs mit ihren vier Betreuern ein sportliches Wochenende im Bootshaus in Boos. Das Programm bestand hauptsächlich aus Kletteraktionen in den Kirner Dolomiten bei Oberhausen am echten Fels und Abseilaktionen am Bootshaus. Gefragt waren Geschicklichkeit, Kraft und Mut, aber auch ganz viel Vertrauen in den Partner, das Material und in sich selbst.

Da die Kinder bereits ein eingespieltes Team sind, konnte schon recht bald gegenseitig gesichert werden, so dass alle auf ihre Kosten kamen. In den Abendstunden wurde unermüdlich Werwolf gespielt und alle hatten sehr viel Spaß. Leider waren die drei Tage viel zu schnell vorbei.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.bej-nahe.de.