Archivierter Artikel vom 09.05.2018, 14:41 Uhr
Bad Kreuznach

25 Jahre Präzision – Von der Formel 1 bis zum Kleinwagen

Die Firma Dr. Noll Messtechnik in Bad Kreuznach feiert ihr Jubiläum.

Matthias Ess, Vize-Präsident der IHK Koblenz (Mitte, links) überreicht Dr. Noll-Betriebsleiter Christian Lantzsch (Mitte, rechts) die IHK-Jubiläums-Urkunde.
Matthias Ess, Vize-Präsident der IHK Koblenz (Mitte, links) überreicht Dr. Noll-Betriebsleiter Christian Lantzsch (Mitte, rechts) die IHK-Jubiläums-Urkunde.
Foto: IHK Koblenz

Präzision und Nähe zu den Kunden – Reifenherstellern – weltweit: Die Dr. Noll GmbH in Bad Kreuznach feiert 25-jähriges Jubiläum. Zur Anerkennung hat der Vize-Präsident der Industrie- und Handelskammer Koblenz, Matthias Ess, dem Betriebsleiter Christian Lantzsch die IHK-Jubiläums-Urkunde überreicht.

Vor 25 Jahren von Dr. Albrecht Noll gegründet, stellt das Unternehmen kamera- und lasersensorbasierte Anlagen für die weltweite Reifenindustrie her und ist einer der führenden Anbieter für optische, berührungslose Messsysteme.

Seit 2015 ist die Dr. Noll GmbH Teil der Erhardt+Leimer Gruppe aus Augsburg. Das Unternehmen ist in über 30 Ländern aktiv und unterstützt die großen Reifenhersteller mit ihren Messsystemen bei der Qualitätssicherung. Diese kontrollieren unter anderem Materialdicken und die exakte Dimensionierung der Kautschuk Halbzeuge – tausendstel Millimeter genau. Unter anderem kommt diese Technologie auch bei der Herstellung von Formel 1- und Flugzeugreifen zum Einsatz. Entwickelt werden die Messgeräte und die dazugehörige Software in enger Zusammenarbeit mit den Kunden.