Archivierter Artikel vom 25.08.2020, 21:11 Uhr

Zwölf Deutsche am Start

Zwölf deutsche Radprofis gehen ab Samstag bei der 107. Tour de France in Nizza an den Start. Die größten Chancen auf eine vordere Platzierung in der Gesamtwertung hat Emanuel Buchmann, der im Vorjahr Vierter wurde. Der erfahrenste Tour-Starter ist Tony Martin, der in diesem Jahr sein Dutzend an Teilnahmen vollmacht. Die Liste der deutschen Tour-Fahrer:

Von Max Walscheid (NTT)

Nikias Arndt (Team Sunweb)

Emanuel Buchmann (Bora-hansgr.)

Simon Geschke (CCC)

John Degenkolb (Lotto-Soudal)

André Greipel (Israel Start-Up)

Lennard Kämna (Bora-hansgrohe) Roger Kluge (Lotto-Soudal)

Jonas Koch (CCC)

Tony Martin (Jumbo-Visma)

Nils Politt (Israel Start-Up)

Maximilian Schachmann (Bora)

Max Walscheid (NTT)