Archivierter Artikel vom 05.09.2019, 16:36 Uhr

Zum Hintergrund

Seit 1983 besteht die Partnerschaft zwischen dem südwestlichen Kirchenkreis der ELCB (heute der westliche und der südliche Kirchenkreis) und dem Kirchenkreis Simmern-Trarbach. Ende November 1985 besuchte eine erste Delegation aus Botswana den Hunsrück, im Sommer 1986 gab es den ersten Gegenbesuch. In den Anfangsjahren stand die Jugend- und Frauenarbeit im Mittelpunkt.

Mehrere Projekte wurden umgesetzt, so das Zentrum für Frauenarbeit in Werda („Hilde-Westermeyer-Haus“), die Kirchbauten in Hereford und Kalkfontein, das Pfarrhaus in Werda oder das AIDS-Hilfe-Zentrum in Kang.