Archivierter Artikel vom 14.05.2017, 19:01 Uhr
Löf

Zum Abschluss verliert die SG Mosel Löf mit 3:6

Die SG Mosel Löf hat am letzten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr beim SV Dernau mit 3:6 (1:0) verloren. 20 Minuten vor dem Ende lagen die Löfer noch mit 3:1 vorn, doch anschließend folgte eine fulminante Schlussphase der Dernauer mit fünf Treffern. „Wir haben nach 70 Minuten verdient geführt und hatten das Spiel gut im Griff.

Am Ende ist Dernau alles gelungen“, kommentierte Löfs Trainer Udo Seifert. Torfolge: 0:1 Diminik Zinkan (23.), 1:1 Matthias Noll (56.), 1:2 David Port (59.), 1:3 Jan Rottländer (67.), 2:3 Noll (70.), 3:3, 4:3 Marco Liersch (74., 78.), 5:3 Franz Gilles (81.), 6:3 Felix Rössel (84.).