Archivierter Artikel vom 27.02.2018, 18:13 Uhr

Zehn Punkte mit dem Motto „Wir machen uns für Sie stark“

„Erfahrung zählt“, so überschreibt Arno Bumke sein Programm im Flyer mit den FDP-Farben. Der 61-jährige AOK-Verwaltungsbeamte aus Feilbingert tritt als Liberaler an und ist Listenführer des 33-köpfigen FDP-Wahlvorschlags für die VG-Ratswahl am Sonntag. Er möchte neuer Bürgermeister in der Verwaltung werden, deren neuen Standort in Bad Münster er positiv sieht.

Als Ziele seines Wahlkampfprogramms nennt er: sichere Arbeitsplätze vor Ort, starke regionale Vielfalt, gemeinsame Entwicklung des Tourismus, Schulen und Kindertagesstätten vor Ort, ehrenamtliches Engagement, unsere Dorfjugend, Pflege unserer Kulturlandschaft, Sicherung der ärztlichen Versorgung, eine niedrigere Verbandsgemeindeumlage und weniger Bürokratie. rg