Zahlreiche Mitglieder geehrt und gewürdigt

Der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Joachim Brenner nahm die Ehrungen und Würdigungen verdienter Mitglieder vor. Mit den ehemaligen Landräten Alfred Beth (vor mehr als 60 Jahren in die CDU eingetreten) und Michael Lieber (50 Jahre Mitglied) und dem amtierenden Chef des Kreishauses, Peter Enders, begann die Gratulationscour. Auch die ehemaligen und aktuellen Landtagsabgeordneten Ulrich Schmalz (er erhielt die Verdienstmedaille), Heinz Düber, Jessica Weller, Matthias Reuber, Josef Rosenbauer und Michael Wäschenbach wurden bedacht. Zudem ehrte die Partei die ausgeschiedenen Kreistagsmitglieder Peter Imhäuser, Karin Giovanella, Hermann-Josef Solbach, Annette Dücker und Reinhard Paulsen. Gewürdigt wurden ebenso Paul Schwan, Rolf Schmidt-Markoski, Bernhard Böhmer, Egon Söhngen, Helena Peters, Gaby Kölschbach, Manfred Steinmann (er erhielt die Nadel der CDU für besondere Verdienste) und Tobias Gerhardus.

Besonderen Beifall gab es für den inzwischen 93-jährigen ehemaligen Innenminister Heinz Schwarz. kra