Archivierter Artikel vom 18.02.2021, 18:07 Uhr
Plus

Wohlfahrtsverbände, Apotheken und Praxen testen

Das Testangebot richtet sich, zunächst zeitlich bis zum 31. März befristet, an alle Mitarbeiter in Schulen, Kindertagesstätten und (teil)stationären Hilfen zur Erziehung sowie an Kindertagespflegepersonen. Voraussetzung für den Corona-Test ist ein Berechtigungsschein der jeweiligen Einrichtung. Die PoC-Antigen-Tests werden den Anbietern mit einer Aufwandsentschädigung von 39 Euro vergütet.