Archivierter Artikel vom 03.01.2020, 17:16 Uhr

Wo die Bahn kräftig investiert

Die Bahn investiert zurzeit einiges an Geld in ihre Infrastruktur. Allein im vergangenen Jahr sind in Rheinland-Pfalz und dem Saarland rund 420 Millionen Euro für diese Zwecke geflossen.

Zu den größeren Vorhaben zählten demnach neben dem Petersbergtunnel an der Mosel die Modernisierung von Tunneln und Überführungen an der linken Rheinstrecke sowie Erneuerungen an der Lahntalbahn, Modernisierungen von Bahnhöfen unter anderem in Sinzig oder Remagen (beide im Kreis Ahrweiler) sowie Arbeiten an der Strecke Paris-Ostfrankreich-Südwestdeutschland, die in Teilen auch durch Rheinland-Pfalz und das Saarland führt.

Detaillierte Informationen zu Maßnahmen für 2020 will die Bahn in einigen Wochen bekannt geben.