Archivierter Artikel vom 30.11.2017, 18:31 Uhr

„Wir sind da mit sehr viel Augenmaß vorgegangen.“

Thomas Linnertz, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier