Archivierter Artikel vom 05.04.2018, 15:03 Uhr

„Wir müssen unsere Spiele gewinnen und brauchen nicht nach anderen Mannschaften zu schauen.“

Windhagens Trainer Martin Lorenzini hat die Hoffnung auf den Klassenverbleib noch nicht aufgegeben.