Archivierter Artikel vom 20.02.2020, 18:12 Uhr

„Wir brauchen institutionelle und finanzielle Sicherheit für das JuZ. In der letzten Zeit wussten wir nicht so recht, was genau Sache ist.“

Diplom-Pädagogin Julia Siebenschuh, eine von zwei Vollzeitkräften im JuZ