Archivierter Artikel vom 19.01.2018, 16:22 Uhr

„Wir brauchen den Kontakt zu unseren Kunden und müssen für sie ansprechbar bleiben. Die Sparkasse muss ein Gesicht haben.“

Karl-Josef Esch, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Mayen