Archivierter Artikel vom 10.03.2021, 19:04 Uhr

Wilhelm: Nur bei wenigen 100-prozentige Unterstützung

Klaus Wilhelm, Sprecher der BI „Erhaltet den Nauberg“ bedankt sich bei den Landtagskandidaten für ihre Stellungnahmen. Er fügt allerdings hinzu: „Leider ist die Unterstützung der Parteien für unseren seit 20 Jahren andauernden Erhalt des Naubergs nur bei wenigen so, dass wir mit einer 100-prozentigen Unterstützung unserer Belange rechnen können. Grundsätzlich muss für den Nauberg gelten: Über 50 Jahre wurde hier Basalt angebaut, jetzt ist der Naturschutz und damit der Erhalt des Naubergs umzusetzen.

Wir fordern die Basalt AG auf, ihren eingereichten Rahmenbetriebsplan zurückzuziehen und ein Naturschutzgebiet zu unterstützen.“