Archivierter Artikel vom 05.01.2021, 19:01 Uhr
Plus

Wildtierparks spüren auch die Folgen der Pandemie – Futter ist ein großer Kostentreiber

Geringere Besucherzahlen und ausbleibende Einnahmen aufgrund der Pandemie machen nicht nur dem Zoo Neuwied zu schaffen. Auch in den Wildtierparks im Land wollen die Vierbeiner weiter gefüttert und das Personal bezahlt werden. Die Verantwortlichen sind aufgrund der vagen Zukunftsperspektive besorgt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema