Archivierter Artikel vom 29.11.2019, 06:00 Uhr

Wie steht es ums geplante Wohnheim in Metternich?

Seit Jahren besteht der Plan, in Metternich auf dem alten Betriebsgelände der Rohrleitungsfirma Otto Pähler in der Trierer Straße 361c in zweiter Reihe ein Studentenwohnheim mit gut 100 Appartements zu bauen. Nach jahrelangem Rechtsstreit wurde die Baugenehmigung im Mai gerichtlich gekippt, weil einige geplante Parkplätze die Nachbarn unzumutbar belästigen würden. Bislang liegt der Stadt kein geänderter Baugenehmigungsantrag vor.

RZ-Anfragen zum Planungsstand ließen Vorhabenträger Uwe Pähler und sein Rechtsanwalt unbeantwortet. kst