Archivierter Artikel vom 09.04.2021, 16:20 Uhr

Wie es in Remagen aussieht

Sollte die Stadt Sinzig ihre VHS auflösen und der Kreisvolkshochschule Ahrweiler beitreten, wird Remagen als einzige Kommune im Kreis mit einer eigenen VHS verbleiben. Denn ähnliche Gedanken wie in der Barbarossastadt gibt es dort nicht. Auf Nachfrage der RZ heißt es von Bürgermeister Björn Ingendahl kurz und knapp: „Derzeit ist seitens der VHS Remagen nichts geplant.“ Die VHS dort ist – anders als in Sinzig – ein eingetragener Verein.

Dessen Vorsitz hat immer der jeweils amtierende Bürgermeister inne. sm