Archivierter Artikel vom 27.07.2018, 16:18 Uhr

Wie die Parkscheibe eingestellt wird

Wie stelle ich nun, am Beispiel Betzdorf aufgezeigt, die Scheibe richtig ein? Es gilt, dass die Parkscheibe bei Ankunft auf die nächste halbe Stunde zu stellen ist. Komme ich um 14.59 an, dann steht die Scheibe auf 15 Uhr. Komme ich aber erst zwei Minuten später, also um 15.01 Uhr an, dann gilt die nächste halbe Stunde als Ankunftszeit, also 15.30 Uhr.

Erst dann läuft die Parkzeit von 15 Minuten. Das heißt, wenn in Betzdorf auch 15 Minuten unter dem Schild steht, so kann ich dennoch im Extremfall bis zu 44 Minuten parken und verhalte mich korrekt. Schaue ich aber auf die Argumente der Karlsruher Richter, ist das Schild 15 Minuten ja nicht korrekt und ich müsste es mir wegdenken. Dann steht da nur nur das Parkschild ohne Einschränkung. Korrekt wäre darunter die Ergänzung eine halbe Stunde. 30 Minuten wäre auch wieder falsch. an