Plus

Wie das Project Shanti entstanden ist

Shanti Normann ist vor 40 Jahren über die internationale Hilfsorganisation Terre des Hommes von deutschen Eltern adoptiert worden. Eine liebevolle Familie in Horressen, Eltern und eine Schwester, der Besuch einer Schule, eine Ausbildung, die Gründung ihrer eigenen Familie und ein erfülltes Berufsleben waren für sie ein Glücksfall. Nach einem Besuch 2014 in Indien reifte in ihr der Entschluss, ihr Glück mit anderen zu teilen.