Archivierter Artikel vom 13.03.2020, 18:42 Uhr
Plus

Westerwaldkreis und Rhein-Lahn-Kreis im Vergleich

Aktuell wie langfristig gesehen gibt es im größeren Westerwaldkreis in der Regel mehr Kriminalfälle als im Rhein-Lahn-Kreis (ohne Lahnstein). 2019 wurden im Westerwald 8839 Fälle gezählt, von denen 66,1 Prozent aufgeklärt werden konnten. Die Fallzahl ist die tiefste in den vergangenen neun Jahren, die Aufklärungsquoten die höchste.