Archivierter Artikel vom 16.04.2020, 09:39 Uhr

Wer helfen möchte: Erfassung jederzeit möglich

Über die Homepage der Stefan-Morsch-Stiftung www.stefan-morsch-stiftung.de kann man sich jederzeit als Stammzellspender erfassen lassen. Über die Startseite kommt man zur Einwilligung. Dort müssen einige Gesundheitsfragen beantwortet werden.

Nach dem Ausfüllen der Einwilligung bekommt man ein Registrierungsset mit Anleitung zugeschickt. Für den Spender, der jünger ist als 40 Jahre, entstehen keine Kosten. Geldspenden sind jedoch für Spenderdateien unverzichtbar, da jede Spenderregistrierung mindestens 40 Euro verursacht. Über die gebührenfreie Hotline (0800/766 77 24) gibt es weitere Informationen, ebenso wie über Facebook und Instagram.