Archivierter Artikel vom 09.03.2019, 13:06 Uhr

„Wenn Wanderer sich ihre Lunchpakete mitbringen, stimmt etwas nicht.“

WTS-Geschäftsführer Christoph Hoopmann wünscht sich ein verbessertes gastronomisches Angebot.