Archivierter Artikel vom 11.09.2020, 20:50 Uhr

„Wenn ich vier Tore gegen die Bochumer schieße, kriege ich bestimmt einen Vertrag.“

Das sagte der Engerser Stürmer Enrico Köppen mit einem Augenzwinkern auf die Frage, ob er das Spiel im Bochumer Ruhrstadion auch als Schaufenster betrachte, um sich für höhere Aufgaben zu empfehlen.