Archivierter Artikel vom 16.02.2017, 18:01 Uhr

„Wenn das Land jetzt keine Brücke baut und es mir in die Schuhe schiebt, ist das infam und gemein.“

Landrat Marlon Bröhr sieht sich keineswegs als Brückenverhinderer, sondern – weil es ein Landesprojekt sei – als gar nicht zuständig.