Archivierter Artikel vom 03.04.2019, 20:42 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Vorwürfe gegen Flüchtlingspolitik: Inhuman? Ministerium wehrt sich

Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) wehrt sich gegen die Vorwürfe, das Land betreibe keine humanitäre Flüchtlingspolitik mehr. „Nur ein Teilaspekt von Flüchtlingspolitik ist die Rückführungspolitik. Dabei wird in Rheinland-Pfalz der eindeutige Schwerpunkt auf freiwillige Rückkehr gelegt, und wenn Abschiebungen dann noch notwendig sind, dann so menschenwürdig wie irgend möglich“, antwortete ihr Ministerium auf die Kritik verschiedener Flüchtlingsorganisationen.

+ 1 weiterer Artikel zum Thema