Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 16:55 Uhr

VG-Rat Weißenthurm sieht große Schnittmengen

Einstimmig wurde die Teilnahme der VG Weißenthurm am Profilierungswettbewerb in Kooperation mit Andernach auch im Verbandsgemeinderat beschlossen. Karl Mannheim, Fraktionsvorsitzender der FWG, betonte, dass die VG und Andernach ohnehin große Schnittmengen hätten. „Eine Kooperation liegt auf der Hand und ist nur konsequent“, sagt Mannheim.

Auch SPD-Fraktionchef Jan Schatton befürwortete die Kooperation und hob hervor, dass es sich in der Vergangenheit gezeigt hat, dass es sich durchaus lohne, in den Tourismus zu investieren. dam