Archivierter Artikel vom 04.04.2017, 15:58 Uhr

VG setzt sich für den Erhalt der Past Emmelshausen ein

Bei zwei Enthaltungen stimmte der VG-Rat St. Goar-Oberwesel einstimmig einer Resolution für den Erhalt der Autobahnpolizeistation Emmelshausen zu. Die Auflösung der Dienststelle würde zwangsläufig zu einer Verschlechterung der Sicherheitssituation vor allem am Wochenende und nachts führen, heißt es in einem entsprechenden Schreiben.

Man befürchtet, dass die Einsatzkräfte aus den Standorten Mendig und Gau-Bickelheim durch die langen Anfahrtswege von 50 Kilometern und mehr deutlich später an der Unfallstelle eintreffen: „Unfallopfer, Feuerwehren und Rettungskräfte würden zumindest zeitweise im Stich gelassen.“ mko