VfR Kirn – SG Hüffelsheim 0:1 (0:1)

VfR Kirn: Setz – B. Nikodemus (64. Schmitz), Wolf, Hahn, N. Nikodemus, Rusch – Röhrig (81. Dressel), Schweig, Peitz – Gee, Krujatz.

SG Hüffelsheim: König – Iten, Schniering, Softic, Baier – Warkus, Leonhard (46. Lind), El-Haiwan, Balzer (83. Asani) – Gäns (67. Krafft), Kern (40. Staub).

Schiedsrichter: Scherer (Mainz).

Zuschauer: 110.

Tor: 0:1 Schniering (36.).

Beste Spieler: Hahn, Schweig – Balzer, El-Haiwan, Schniering.

So geht's weiter: Die Kirner spielen am Sonntag, 15 Uhr, beim FC Schmittweiler-Callbach, die Hüffelsheimer zweimal gegen den SC Idar-Oberstein, am Mittwoch, 19 Uhr, im Verbandspokal gegen die erste Mannschaft und am Sonntag, 15 Uhr, in der Landesliga gegen die zweite Garde.