Archivierter Artikel vom 13.08.2021, 18:17 Uhr

Veranstaltungstage, Ablauf und Karten

Wann und wo? Gespielt wird die „Rheinfels-Saga“ vom 20. bis zum 22. und vom 26. bis zum 29. August, jeweils ab 20 Uhr auf Burg Rheinfels. Am Donnerstag, 19. August, gibt es ab 20 Uhr zudem eine öffentliche Generalprobe. Infos hierzu gibt es bei der Tourist-Info St. Goar, Tel. 06741/383. Am Mittwoch, 25. August, findet dann um 20 Uhr das Konzert zur Rheinfels-Saga statt.

Ablauf Gemeinsam mit einem Moderator begeben sich die Zuschauer auf eine Reise durch neun Zeitfenster in 1300 Jahren deutscher und europäischer Geschichte am Rhein, die von rund 60 Akteuren vermittelt wird. Die „Rheinfels-Hymne“ nach dem Text der Friedensmarseillaise von Alphonse de Lamartine beschließt das rund zweistündige Theaterstück mit pyrotechnischen Einlagen unter freiem Himmel auf dem Burggelände.

Tickets Aufgrund der Corona-Verordnung wird es nur 150 Sitze geben. Karten sind bei der Tourist-Information St. Goar, Tel. 06741/383 erhältlich oder im Internet unter www.reservix.de

Verkehr Die Rheinfähre St.Goar-St.Goarshausen verkehrt bis 23 Uhr.