Plus
VG Loreley

Untersuchung ist abgeschlossen

Das weitere Vorgehen beim Thema Lüftungen in den Grundschulen stand auch bei der jüngsten Sitzung des Haupt-, Finanz- und Personalausschusses der Verbandsgemeinde Loreley auf der Tagesordnung. Konkret sprach das Gremium über die Ergebnisse eines im vergangenen Jahr in Auftrag gegebenen Gutachtens für die Einrichtungen Braubach, Osterspai, Kamp-Bornhofen, Dahlheim, Dachsenhausen sowie die Loreleyschule in St. Goarshausen-Heide. Dabei zeigen sich zwei Aspekte schnell: Angesichts unterschiedlicher baulicher Situation, Statik oder auch Brandschutzvorgaben müssen auch individuelle Lösungen her. Wer einfach mal schnell Lüftungsanlagen einbauen möchte, wie es so mancher Bürger gern gesehen hätte, wird beim Gutachtenergebnis eines Besseren belehrt. Das machte Bürgermeister Mike Weiland in der Sitzung noch einmal deutlich. „Es war exakt die richtige Entscheidung, das Thema mit einem Gutachten anzugehen“, betonte der VG-Chef. Die 13.000 Euro erachtet er als gut investiertes Geld, um „Lösungen für alle Schulen zu finden“. Das Gutachten zeige, dass dies machbar und möglich ist, sagte SPD-Fraktionssprecher Karl-Heinz Lachmann.

Lesezeit: 1 Minuten