Archivierter Artikel vom 18.01.2018, 17:35 Uhr

„Unklar dürfte hingegen bleiben, ob es sich bei der Mittelrheinbrücke um eine Landes- oder Kreisstraße handelt.“

Der Wissenschaftliche Dienst des Landtags legt sich in seiner Bewertung nicht fest.